Wie man Ihre Backgammon-Kontrolleure auf dem Brett verschiebt

Das Spiel beginnt mit beiden Spielern, die Würfel einen rollen. Dieses hilft, ein Paar von Sachen zu vollenden: (1) stellt es fest, wem zuerst geht; und (2), welche Zahlen verwendet werden sollen, die erste Maßnahme im Backgammon zu treffen. Wenn beide Spieler die gleiche Zahl erhalten, sie beide Marke eine andere Rolle. Der Spieler, der die höhere Rolle bildet, zieht zuerst um. Kommt jetzt die folgende Frage: wie verschieben wir unsere Backgammonkontrolleure?

Ist hier, wie man Ihre Backgammonkontrolleure verschiebt. Die Auswirkungen auf die Rolle der Würfel zeigen an, wieviele Punkte Ihre Kontrolleurbewegung vorwärts tun. Nehmen Sie Anmerkung, die im Backgammon, Ihre Kontrolleure immer vorwärts von einem hohen numerierten Punkt auf einen untereren Punkt in der Numerierung Reihenfolge bewegt.

Sind hier vier Richtlinien, die zutreffen auf, wie Sie Ihre Backgammonkontrolleure verschieben:

Ist zuerst, daß Sie Ihren Backgammonkontrolleur nur auf den folgenden Bereichen verschieben können - (1) ist ein geöffnetes, oder ein unbesetzter Zacken auf dem Backgammonbrett, (2) ist ein Zacken, der nur durch einzelne entgegensetzende Kontrolleure besetzt wird. Sie können nicht Ihre Backgammonkontrolleure auf irgendeinen Punkt auf dem Backgammonbrett verschieben, das von zwei oder mehr entgegensetzenden Kontrolleuren besetzt wird.

Ist an zweiter Stelle, daß die Rolle, die Sie auf den zwei Würfeln bilden wirklich zwei verschiedene Bewegungen bilden. Die Auswirkung auf Würfel einer ist das äquivalent zu einer Bewegung. Sie haben dann eine Wahl, zum von einem Backgammonkontrolleur, der eine Zahl verwenden und einem anderen mit der anderen Zahl oder der Bewegung zu verschieben nur ein Backgammonkontrolleur, der beide Zahlen verwendet, die Sie von der Würfelrolle erhalten.

Z.B. bildeten Sie eine Rolle von zwei und von fünf. Sie können einen Backgammonkontrolleur zwei Punkte vorwärts auf dem Brett und andere jetzt verschieben Mann fünf Punkte vorwärts auf dem Brett. Eine andere Wahl ist, einen Backgammonkontrolleur vorwärts zu verschieben zwei Punkte und ihn dann vorwärts zu verschieben ein zweites Mal fünf Punkte.

Ist hier die dritte Richtlinie, die zutrifft auf, wie wir unsere Backgammonkontrolleure verschieben. Wenn überhaupt Sie ein Doppeltes rollen (z.B. verdoppeln Sie sechs, verdoppeln Sie drei etc.,), das Sie eine Wahrscheinlichkeit haben, einen Kontrolleur zweimal zu verschieben der Abstand, der auf den Würfeln angezeigt wird. Z.B. Sie bildeten doppelte sechs in Ihrer Umdrehung. Sie können einen Kontrolleur sechs Punkte und andere sechs Punkte nach jetzt vorwärts verschieben und verschieben dann einen anderen Kontrolleur sechs Punkte und andere sechs Punkte, die wieder Vorwärts sind. Eine andere Wahl ist, einen Kontrolleur zu verschieben, den sechs Punkte viermal nachschicken.

Vierte Richtlinie ist die Sie können nicht eine Zahl weiterleiten, die Sie nicht spielen können. Wenn Sie eine Rolle bilden und Sie können nicht ein Resultat verwenden, weil alle möglichen Bereiche, zum an zu landen von Ihrem Konkurrenten dann Sie Strafe blockiert werden, die nur die andere Zahl rollen und verwenden, die, Sie von Ihrer Rolle erhielten. Wenn beide Rollen nicht benutzt werden können, weil Landungbereiche weg von Ihrem Konkurrenten dann Sie beide einzubüßen, blockiert worden sind und Ihr Konkurrent rollt seine Würfel.

Diese sind die Richtlinien, die auf Backgammonkontrolleurbewegung zutreffen. Nehmenzeit zu üben und dann finden Sie die strategischen Anwendungen dieser Richtlinien.

Filed under () by @

| Halloween casino spielen
Close